• mehr Fokus und Konzentration vom ersten bis zum  letzten Loch                                                   durch Atmungs-und Entspannungstechniken
  • gezielte Umsetzung der Trainingsanweisungen  beim Golfunterricht                                                durch erhöhtes Körperbewusstsein
  • besserer Umgang mit "Höhen und Tiefen" während einer Runde                                                               - im Kopf und auf dem Kurs
  • erhöhte Motivation und Leistungsfähigkeit durch neue Trainingsimpulse
  • ganzheitliche, neue Perspektive zum eigenen Spiel

Inhalt:

copyright Golf Balance

 

Bilder: 

Max Carrara

Sky Vision (Joe Untenecker)

Golf Balance e.U. 

Mag. Beate Hermann

E-Mail: office@golfbalance.at

 

Firmenbuchnr.: 420306y